2. Bedford

Quelle: flickr

Bedford

Die Grafschaft Bedfordshire ist trotz ihrer bescheidenen Größe ungewöhnlich vielfältig.

Etwa ein Drittel von Bedford hat italienische Abstammung und es gibt eine große Punjabi-Gemeinde.

In Bedford gibt es auch viele Besucher, vor allem im zentralen Burgviertel: Hier war der Prediger und Schriftsteller John Bunyan aus dem 17. Jahrhundert für 12 Jahre inhaftiert. In dieser Zeit schrieb er den bahnbrechenden Pilgrim's Progress.

Das Bunyan Museum ist im Sommer geöffnet und bietet Ihnen alle Hintergründe.

Das Higgins Bedford Museum hat sächsische und römische Artefakte und Aquarelle von JMW Turner.

Und in solch einer kosmopolitischen Lage ist das Essen hervorragend; Fahren Sie in die Tavistock Street, in der es Restaurants aller Nationalitäten gibt.

Nächster Artikel >>>