4. Higham Ferrers

Quelle: flickr

St. Mary Kirche, Higham Ferrers

Obwohl es eine relativ kleine Siedlung im Nenetal ist, verdient Higham Ferrers einen Umweg für seine Geschichte und sein sehr charmantes Ensemble an historischen Gebäuden.

St. Mary's Church hat eine dieser Northamptonshire Turmspitzen und wurde im 13. Jahrhundert gegründet.

Ein Großteil der ursprünglichen Architektur ist noch vorhanden, und die Steinarbeiten am Westhafen wurden wahrscheinlich von denselben Maurern angefertigt, die für die Londoner Westminster Abbey verantwortlich sind.

Die College Street ist besonders geschichtsträchtig und beherbergt seit 1422 ein College, das zu dieser Zeit von Henry Chichele, dem Erzbischof von Canterbury, eingerichtet wurde.

Zu dieser längst verstorbenen Institution gehört eine Halle, in der gelegentlich Kunstausstellungen stattfinden.

Nächster Artikel >>>