6. Daventry

Quelle: Wikimedia

Daventry

Wenn Sie eine Weile in der Marktstadt Daintry herumtollen möchten, ist die Sheaf Street ein guter Einstiegspunkt.

Mitten in der Fußgängerzone der Stadt, in der Sheaf Street, befinden sich viele der historischen Gebäude von Daventry, die aus ehemaligen Gasthäusern und hübschen georgianischen Stadthäusern bestehen.

Es gibt mehr als 70 denkmalgeschützte Gebäude, und wenn Sie am Dienstag oder Freitag erscheinen, sind Sie rechtzeitig zum Straßenmarkt auf der Hauptstraße.

Daventry gewann das Privileg, 1255 unter Heinrich III. Einen Markt zu eröffnen. Auch in Northamptonshire sind Sie nie weit von einem herrschaftlichen Anwesen entfernt, und so ist es in Daventry, das eine Minute nördlich von Canons Ashby House, aus dem Jahr 1550 stammt.

Nächster Artikel >>>