3. Ryde

Quelle: flickr

Ryde Strand

Diese Küstenstadt im Norden erregte erstmals die Aufmerksamkeit der Viktorianer und Edwardianer, die die heilende Seeluft atmen wollten.

Karl Marx war einer, der 1874 aus gesundheitlichen Gründen vorbeikam.

Sie müssen nicht darauf achten, dass es von mehr Touristen bevorzugt wird, wie die Stadthäuser und die Royal Victoria Arcade, eine raffinierte Einkaufsgalerie, deutlich machen.

Ein Jahrhundert später sind unsere Motive für das Kommen nicht so verschieden, denn Ryde Beach und Appley Beach sind zwei der besten und größten Sandbuchten der Insel, während in der Touristensaison ein Jahrmarkt für kleinere Kinder stattfindet.

Auf dem Land liegt das Quarr Abbey, ein funktionierendes Benediktinerkloster in einem exzentrischen maurischen Gebäude.

Es gibt ein Besucherzentrum, das Ihnen ein Gefühl für Klosterleben und sogar ein Café vermittelt.

Nächster Artikel >>>