5. Hexham

Quelle: flickr

Hexham Abtei

Wenn Sie mehr über Northumberland in der Römerzeit wissen möchten, können Sie keinen besseren Ort als Hexham, die direkt an der Wand ist, wählen.

Die einzige Schwierigkeit wird sein, zu wissen, wo man anfangen soll, da die Forts in diesem Teil der Grafschaft, wie Vindolanda, Cilurnum und Housesteads, in gutem Zustand sind, wenn man ihr Alter betrachtet.

Das Museum der römischen Armee fügt eine weitere interessante Ebene hinzu und der Tempel von Mithras in Carrawburgh erinnert daran, wie viel Aktivität in diesem Land vor 2.000 Jahren stattfand.

Neuartiger, aber nicht weniger faszinierend ist die Hexham Abbey mit ihrer frühgotischen gotischen Architektur aus dem 12. Jahrhundert.

Gehen Sie nach unten, um die Krypta zu untersuchen, die vollständig aus römischen Steinen besteht, die noch ihre alten Inschriften tragen.

Nächster Artikel >>>