Starved Rock Canyons

Quelle: Jason Patrick Ross / Shutterstock

Starved Rock State Park

Die Canyons im Starved Rock State Park sind eine der Hauptattraktionen dieses schönen Ortes. Innerhalb von 2.630 Hektar gibt es 18 Canyons zu erkunden, während die Besucher auch durch 13 Meilen von Wanderwegen rund um den Park gehen können. Die Wildcat Canyon Brücke ist eine der beeindruckendsten Orte auf dem Gelände des Parks, die 2007 vom Illinois Bureau of Tourism als eines der Sieben Wunder von Illinois benannt wurde. Auch für die Liebhaber des Wasserfalls gibt es im Park viel zu entdecken. mit Französisch, LaSalle, Ottawa und St. Louis Canyons die besten Orte, um die Fälle zu sehen. Der Frühling ist wohl die beste Zeit des Jahres, um die Canyons im Starved Rock State Park zu besuchen, aber die wundervollen Farben des Herbstes sind auch einen Besuch wert.

Nächster Artikel >>>