8. Kinzua See

Quelle: flickr

Kinzua See

Der Kinzua-See, auch bekannt als der Allegheny-Stausee, ist ein künstlicher See, der 319 Kilometer über dem Fluss in Pittsburgh liegt. Es wurde 1965 durch den Aufstau des Kinzua-Flusses gebaut.

Der Kinzua Lake ist vom Allegheny National Forest umgeben, der nicht nur atemberaubende Landschaften, sondern auch zahlreiche Freizeitaktivitäten bietet. Wandern, Camping, Vogelbeobachtung und Langlauf werden hier angeboten.

Rund um den See gibt es einen Jachthafen und Bootsanleger, die Bootsfahrer und Fischer erreichen. Der See hat zwei Strandbereiche, in denen man baden und picknicken kann.

Nächster Artikel >>>