Ein Besuch in Tschad ist nichts für Zartbesaitete. Das Land wurde als extrem in einem Kontinent beschrieben, der voll von Destinationen ist, die Sie aus Ihrer Komfortzone herauslassen werden. Das Land ist sicherlich eines, das Sie mit guten und schlechten Erinnerungen zurücklassen wird, die Sie nie vergessen werden.

Derzeit hat der Konflikt im Land es einfach zu unsicher gemacht, zu besuchen, aber auch in Zeiten des Friedens; Dies ist ein Land für den reisegehärteten Abenteurer. Es ist schwierig, ein komfortables Hotel zu finden, um eine Nacht zu verbringen. Es ist sogar noch schwieriger, eine sichere Straße zu finden. Die Hitze ist oft unerträglich mit Temperaturen von mehr als 40 Grad Celsius. Oh und vergiss nicht, dass die Polizei und das Militär hier korrupt sind und dich um "Geschenke" als Verhandlung bitten werden.

Vielleicht fragen Sie sich: "Nun, warum sollte jemand Chad besuchen wollen?". Die Antwort könnte das atemberaubende Gelände der Sahara sein, das zu den seltsamsten der Welt gehört, oder die Antwort könnten die Tiere sein, die im Zakouma Nationalpark leben. Der Grund für einen Besuch in einem Land wie dem Tschad ist jedoch, dass man einfach erlebt, wie das Leben in einem der ärmsten und ärmsten Teile der Welt ist. Eine Reise nach Tschad ist weit entfernt von einem Urlaub, sondern eher eine Lektion fürs Leben.

Lasst uns die besten Orte in Tschad erkunden:

1. N'Djamena

Quelle: flickr

N'Djamena

Die Hauptstadt und größte Stadt im Tschad, N'djamena ist eine Mischung aus modernen und historischen Kulturen. Die Bevölkerung von N'Djamena wächst in einem alarmierenden Tempo, da viele Bürger des Landes nach Möglichkeiten suchen, die mit dem Leben in der Stadt einhergehen. Trotz des modernen Erscheinungsbildes einiger Gebäude gibt es viele Lehmziegelstrukturen, die Sie daran erinnern werden, dass Sie sich immer noch in einem der ärmsten Länder der Welt befinden. Das Nachtleben hier ist wirklich erstaunlich und die lebhaften Bars müssen von Hunderten von Generatoren angetrieben werden, die das nationale Netz verstärken. Das Nationalmuseum, das die Geschichte des Tschad seit mehreren tausend Jahren erforscht, und der Zentralmarkt sind die beiden Hauptattraktionen des Tages.

Nächster Artikel >>>