7. See Carnegie

Quelle: flickr

See Carnegie

Lake Carnegie hat eine interessante und reiche Geschichte. Der Lake Carnegie liegt an der Princeton University in Princeton im US-Bundesstaat New Jersey und ist ein künstlich angelegter See, der ausschließlich für das Ruderteam der Princeton University gebaut wurde. Andrew Carnegie, der amerikanische Industrielle, kaufte das Farmland in der Gegend, nachdem er gehört hatte, dass das Team der Princeton Crew einen sicheren Ort zum Üben brauchte. Mit der Zeit erwarb er schließlich genug Land und begann mit dem Bau des Staudamms und der Brücken, die für die Schaffung des glückseligen Sees benötigt wurden.

Der See beherbergt weiterhin das Crew-Team der Princeton University und beherbergt auch das US-amerikanische olympische Ruderteam. Es ist in Privatbesitz, jedoch Angeln und Eislaufen und ermutigt sowie Picknicken entlang der Küste.

Nächster Artikel >>>