Klein, aber perfekt, würden wir den US-Bundesstaat Rhode Island in New England beschreiben. Der Küstenstaat ist Heimat für etwas mehr als eine Million Menschen und berühmt für seine malerischen Kolonialdörfer und zerklüfteten Strände.

Es gibt einige entwickelte Städte in Rhode Island, wie Newport, das in der ganzen Welt für seine Segelnszene sowie Gilded Age Villen bekannt ist, die fotogen sind, um es gelinde auszudrücken.

Die Landeshauptstadt ist eine geschäftige und geschäftige Vorsehung. Die Stadt selbst ist vielleicht kein idealer Ort, um für einige zu leben, aber die Flucht in die Stadt ist dennoch ein lustiger Tag. Das Gelände der Brown University, der Rodger Williams Park und der Waterplace Park sind alle feste Familienfavoriten.

Anders als im mittleren Westen gibt es in Rhode Island nur wenige große Park- und Wildnisgebiete. Für das, was es an Grün fehlt, gleicht es in Scharen mit rauhen und rustikalen Küstenwanderungen und weichen Sandstränden.

Wir haben bei der Erstellung unserer Liste der 15 besten Orte in Rhode Island Faktoren wie die Nähe zu guten öffentlichen Schulen, Gesundheitseinrichtungen und Hauspreise berücksichtigt. Auch wenn nicht alles Ihren Wünschen entspricht, ist in diesem kleinen, aber perfekt geformten Küstenstaat für jeden etwas dabei.

1. Barrington

Quelle: Dan Logan / shutterstock

Barrington

In der Nummer eins ist wunderbar Barrington. Dieser Vorort von Providence ist der beliebteste und begehrteste Ort in Rhode Island und es ist leicht zu verstehen, warum.

Ausgehend von den hervorragenden öffentlichen Schulen können Eltern sicher sein, dass ihre Kleinen hier in Barrington eine erstklassige Ausbildung erhalten. Die Schulen hier haben A + -Bereiche von der Grundschule bis zur High School.

Wie Sie es von einem so beliebten Gebiet erwarten würden, und mit so vielen Immobilien, die den Providence River überblicken, sind die Hauspreise hier ein wenig teurer als der nationale Durchschnitt. Ein kleiner Preis zu zahlen, wenn Sie an die großartigen Kommentarmöglichkeiten, das soziale Leben dieser warmen Gemeinschaft und natürlich auch an die Jobchancen denken.

2. Kingston

Quelle: Dougtone / Flickr

Kingston

In der Nähe von Barrington finden wir Kingston, Rhode Island. Auch dieser Vorort von Providence bietet seinen Bewohnern Zugang zu fantastischen Schulen. Mit einer kleinen Bevölkerung von nur 6.900 Menschen fühlt sich Kingston viel enger verbunden als Barrington.

Für diejenigen, die eine Immobilie in Rhode Island mieten möchten, ist Kingston einfach der perfekte Ort. Median Miete liegt im nationalen Durchschnitt bei $ 948.

Mit dem Campus der Universität von Rhode Island, der in den Vorort fällt, gibt es viele Aktivitäten, die an einem Abend stattfinden, und großartige Gelegenheiten, sich zu unterhalten.

Einheimische Menschen merken an, dass das Gemeinschaftsgefühl das ist, was sie am meisten am Leben in Kingston lieben. Alles von Bauernmärkten bis zu lokalen Konzerten vereint die Gemeinde das ganze Jahr über.

Empfohlene Reiseausrüstung :
  • Bestes Gepäck für Reisende
  • Reise Kamera
  • Tipp : Reisekissen
  • Rucksäcke
  • Reisebücher

3. Jamestown

Quelle: Stephen B. Goodwin / Shutterstock

Jamestown

Jamestown geben den Bewohnern einen Eindruck vom Inselleben, während sie fest mit dem Festland verbunden sind! Versteckt zwischen Block Island Sound und Buzzards Bay ist der Ausblick rund um Jamestown ein wahrer Genuss.

Spaß für Sie - Jamestown ist die zweitgrößte Insel in Narragansett Bay nach Aquidneck Island. Die Insel beheimatet 5.400 Menschen, die stolz darauf sind, am sichersten Ort in Rhode Island zu leben und sich auf die Gemeinschaft, die sie hier geschaffen haben, stolz zu sein.

Auf beiden Seiten des Highway 138 mit dem Festland verbunden, gibt es zahlreiche Pendlermöglichkeiten. Obwohl, eine Sache in Betracht zu ziehen, sind Hauspreise in Jamestown ziemlich steil. Median home Wert ist $ 516.200. Großzügige Gärten, Garagen und private Zufahrten sind hier fast schon Standard.

4. Blackstone

Quelle: Chris Chinchilla / Flickr

Blackstone, Providence, RI

Blackstone ist der urbanste, stadtähnliche unserer besten Orte, um so weit zu leben. Blackstone ist ein Viertel in der Innenstadt von Providence, zusammen mit dem Seekonk River. Die Bewohner hier haben Zugang zu einigen hervorragenden Schulen, von denen viele über dem nationalen Durchschnitt liegen.

Pendler haben eine direkte Route nach Boston, New York und Connecticut, was bedeutet, dass es einige großartige Beschäftigungsmöglichkeiten in der Nähe des Blackstone-Gebiets gibt.

Die Einwohner stellen jedoch fest, dass der öffentliche Verkehr in der Region eine Verbesserung bringen könnte. Gerade jetzt ist es wichtig, ein eigenes Auto zu besitzen, das hier lebt, es sei denn, Sie haben das Glück, einen Job zu Fuß zu erreichen.

5. Ost-Greenwich

Quelle: Marcbela (Marc N. Belanger) / Wikimedia

Ost-Greenwich

East Greenwich vervollständigt unsere fünf besten Plätze in Rhode Island. Ein weiterer Vorort von Providence, East Greenwich ist die Heimat von 13.114 Menschen.

Ähnlich wie Kingston, East Greenwich ist ein idealer Ort für diejenigen, die mieten möchten. Mit einer mittleren Monatsmiete von unter 900 US-Dollar pro Monat ist dies eine günstigere Mietfläche. Wenn Sie eine Immobilie in East Greenwich kaufen möchten, beginnen Sie besser mit dem Sparen, der Median Home Value beträgt 413.300 $.

Das heißt, es gibt 3-Zimmer-Immobilien auf dem Markt für unter $ 250.000, die für diese wohlhabende Gegend sehr angemessen ist.

Öffentliche Schulen und Einrichtungen sind hier in gutem Zustand. Die Kriminalstatistiken sind niedrig und machen East Greenwich zu einem der sichersten Vororte des Bundesstaates.

6. Hoffnung

Quelle: Google Maps

Hoffnung, Providence, Rhode Island

Hope ist ein Stadtteil am Stadtrand von Providence. In dieser kleinen, gemütlichen Nachbarschaft leben knapp über 4.000 Menschen. Trotz der städtebaulichen Ästhetik herrscht in der Gegend eine dörfliche Atmosphäre.

Hope wurde als beste Wohngegend in Providence eingestuft. Median home value ist ein erschwinglicher $ 299, 946. Am oberen Ende dieses Median finden Sie ein geräumiges und elegantes 4-Schlafzimmer, 3-Badezimmer Stadthaus für $ 479.000. In Hope gibt es genug Auswahl an Häusern, das ist sicher.

Kombinieren Sie dies mit fantastischen Schulen, großartigen lokalen Annehmlichkeiten und der Nähe zum Stadtzentrum von Providence und Sie sind auf einem Gewinner.

Einheimische merken an, dass es einen großartigen Zugang zu Parks und Laufstrecken in der Gegend gibt, so dass es keine Ausreden gibt, in Hope nicht fit zu werden!

7. Süden Kingston

Quelle: Dan Logan / shutterstock

Süd-Kingston

South Kingston ist sicherlich ein Bereich, der in Betracht gezogen werden sollte, wenn der zweitklassige Kingston Sie interessiert.

Mit soliden A-bewerteten Schulen würden die Eltern Recht behalten, wenn sie ihre Familien hierher bewegen. Diese kleine Nachbarschaft ist freundlich und gastfreundlich, verbindet dies mit niedrigen Kriminalitätsraten und es gibt wenig zu bemängeln in South Kingston.

Einheimische merken an, dass die Strände rund um South Kingston eine wahre Freude sind. Ein echter Gemeinschaftsgeist wirkt hier besonders in Zeiten der Not. Zusammen mit den Studenten der University of Rhode Island, die auf dem Campus leben, leben in South Kingston 30.577 Menschen.

Der East Matunuck State Beach ist ein langer Sandstrand mit vielen Picknickbereichen für Freunde und Familien.

8. Norden Kingstown

Quelle: Rick Payette / Flickr

Nordkingstown

North Kingstown ist ein solider Allrounder und beherbergt 26.310 Menschen.

Für diejenigen, die eine kurze Fahrt suchen, dann sind Sie in idealer Lage in North Kingston. Gesundheits- und Fitnesseinrichtungen sind in der Nachbarschaft nicht Mangelware und es gibt auch ein vielfältiges Nachtleben in der Gegend.

Direkt am Wasser gibt es viele Möglichkeiten zum Angeln und Bootfahren. Vielleicht können Sie ein neues Hobby aufgreifen, um besser in die Gemeinschaft zu integrieren.

Eltern werden erfreut sein zu hören, dass es in North Kingstown einige hervorragende Schulen gibt, die Ihren Kindern den richtigen Start ins Leben ermöglichen.

9. Narragansett

Quelle: Laura Stone / shutterstock

Narragansett

Die historische Stadt Narragansett ist so charmant und rustikal wie sie kommt und bietet den Bewohnern Zugang zu einigen der besten Küsten von Rhode Island. An einem sonnigen Tag, wenn die Flut draußen ist, gibt es kaum etwas Besseres, als mit der Familie einen Spaziergang am Strand von Narragansett zu machen.

Dieser kleine Vorort hat nur wenige Immobilien auf dem Markt, so dass Sie jede Immobilie, die Ihnen gefallen hat, schnell finden müssen. Die Hauspreise sind hier im Einklang mit dem Rest des Staates, aber immer noch über dem nationalen Durchschnitt; ebenfalls mit mittlerer Miete.

Die einzige Beschwerde der Einheimischen wäre, dass in den Sommermonaten der Zustrom von Touristen manchmal ein bisschen viel ist. Das heißt, das Gebiet ist sauber und sicher, so dass es ein Nachteil ist, mit dem man lernen kann, dass man damit leben kann.

10. Wayland

Quelle: CthulhuWho1 (Will Hart) / Flickr

Wayland

Wayland ist eine schöne Gegend in Providence. Mit knapp 5.000 Einwohnern, ähnlich wie bei Hope, gibt es in diesem innerstädtischen Vorort eine dörfliche Atmosphäre.

Sowohl ethisch als auch ökonomisch ist die Bevölkerung von Wayland vielfältig und sorgt für eine starke und glückliche Gemeinschaft. Die öffentlichen Schulen in Wayland entsprechen nicht dem hohen Standard, den man in Barrington zum Beispiel vorfindet, aber sie liegen immer noch über dem nationalen Durchschnitt und erreichen immer wieder Ziele.

Es gibt viele Möglichkeiten, um im Wayland aktiv zu sein. Bei schönem Wetter kann man das ganze Jahr über alles genießen, was die Gegend zu bieten hat.

Empfohlene Reiseausrüstung :
  • Bestes Gepäck für Reisende
  • Reise Kamera
  • Tipp : Reisekissen
  • Rucksäcke
  • Reisebücher

11. College Hill

Quelle: Jon Bilous / shutterstock

Hochschulhügel

Es überrascht nicht, dass College Hill aufgrund seiner Nähe zu RISD und der Brown University ein bei Millennials beliebtes Gebiet ist. Wenn die formalen Studien abgeschlossen sind, bleiben viele Studenten gerne in der Nachbarschaft. Halte dich vielleicht an dieses Studentenleben fest!

Kriminalität in der Region Spitze und Tief. Die Kriminalitätsstatistik der Region ist etwas höher, als es auf Papier möglich wäre. In diesem Sinne sagen die Einheimischen, dass sie sich in ihren Häusern sicher fühlen.

Da die RSID und die Brown University im Mittelpunkt der Nachbarschaft stehen, gibt es in der Gegend weniger öffentliche Schulen für junge Leute, was den College Hill (unfair) in den Reihen nach unten treibt. Die Schulen, die den Eltern zur Auswahl stehen, sind gute Schulen.

Also, wenn Sie ein Zuhause finden, das Sie in College Hill lieben, lassen Sie sich von der Schulstatistik nicht abschrecken.

12. Narragansett Pier

Quelle: Joseph Sohm / shutterstock

Narragansett Pier

Narragansett Pier ist eine niedliche Gegend von Rhode Island zum Leben. Die Immobilienpreise hier sind sehr teuer, aber das ist keine Überraschung angesichts der Aussicht auf das Meer von vielen der Häuser hier angeboten.

Dies ist eine kleine Touristenstadt so viele Immobilien hier sind Zweitwohnungen oder Ferienhäuser, die fast das ganze Jahr leer sind. Dies treibt die Lebenshaltungskosten in der Gegend hoch.

Trotzdem ist Narragansett Pier ein schöner Ort zum Leben, eine sehr freundliche Gemeinschaft. Es gibt viele touristenorientierte Cafes, die auch von Einheimischen geliebt werden, wie Leos Pizza zum Beispiel.

Die Schulen am Narraganset Pier sind sehr gut, aber es gibt nur eine Schule auf jeder Bildungsstufe. Obwohl sie sehr gute Schulen sind, gibt es nicht viel Auswahl.

13. Fox Point

Quelle: Jon Bilous / shutterstock

Fox Punkt

Für das, was Fox Point in hochwertigen öffentlichen Schulen fehlt, entschädigt es für Nachtleben und einfache Pendleroptionen. Obwohl es nicht perfekt für junge Familien ist, ist Fox Point ein großartiger Ort für Millennials und diejenigen, die sich entschieden haben, keine Kinder zu haben.

Sie werden nicht überrascht sein zu hören, dass Fox Point eine der besten Gegenden für Millennials ist. Daher können wir davon ausgehen, dass Fox Point in den kommenden Jahren einen höheren Stellenwert auf unserer Liste haben wird, da die Generation X dieses Gebiet geprägt hat.

Es gibt viele Restaurants und Cafés in Fox Point, die viele Gelegenheiten bieten, sich mit Freunden zu treffen. Der öffentliche Verkehr ist nicht so effektiv, wie es sein könnte, aber auch kein großes Problem.

14. Portsmouth

Quelle: LEE SNIDER FOTOBILIEN / shutterstock

Portsmouth

Portsmouth, Rhode Island ist eine großartige Stadt für Familien. Mit etwas der alternden Bevölkerung ist Portsmouth ein beliebter Ort für Rentner geworden, um sich selbst zu stützen, was für eine ziemlich heterogene Bevölkerung von 17.361 Menschen sorgt.

Portsmouth ist ein Vorort mit einer kleinen Stadt fühlen, mit der Tatsache, dass es überall Wasser gibt, gibt es viel zu lieben über Portsmouth.

Der Heimatwert liegt hier auf Augenhöhe mit dem Rest des Staates. Obwohl ein herrschaftliches 4-Schlafzimmer, 3-Badezimmer Familienhaus bis zu $ ​​580.000 kosten kann, finden Sie ein bescheidenes $ 250.000 3-Bett-Haus ebenso einfach.

15. Berg Hoffnung

Quelle: Google Maps

Mt Hoffnung

Mount Hope ist unser 15. bester Wohnort in Rhode Island. In diesem schönen Viertel in den Vororten von Providence leben 5.767 Menschen. Median Miete ist nur 870 $ pro Monat machen Mount Hope zu einem der günstigsten Orte, um Immobilien im ganzen Staat zu mieten.

Mit dieser niedrigen Miete ist Mount Hope bei Millennials beliebt, die ihr erstes Zuhause kaufen möchten. Daher können wir davon ausgehen, dass sich die Entwicklung in diesem Bereich in den nächsten zehn Jahren vollziehen wird und Mount Hope in die Ränge aufsteigen wird, vielleicht sogar in die Top Ten der besten Orte in Rhode Island.

Nächster Artikel >>>