6. Bude

Quelle: flickr

Bude, Cornwall

Im hohen Norden von Cornwall, ist Bude wie Newquay, da es die Keltische See, die im Wesentlichen den Atlantischen Ozean ist.

Die zwei Hauptstrände, Crooklets und Summerleaze, sind breit, windgepeitscht und haben tolle Bedingungen zum Surfen an den richtigen Tagen.

Summerleaze hat süße pastellfarbene Strandhütten sowie den Bude Sea Pool, der bei Flut wieder aufgefüllt wird und Ihnen sicheres Salzwasserschwimmen ermöglicht.

Es gibt eine Reihe anderer phänomenaler Strände entlang der Küste, während die wilde Landschaft den Abenteurer in Ihnen inspiriert.

Die höchsten Meeresklippen in Cornwall könnten kaum näher sein, und epische Sandsteinformationen wie diese sind ein Honeypot für Kletterer, Wanderer und sogar Leute, die von ihrer ungewöhnlichen geologischen Zusammensetzung fasziniert sind.

Nächster Artikel >>>