8. Aarhus

Quelle: flickr

Aarhus

Die zweitgrößte Stadt Dänemarks liegt am Rande des Kattegat und ist von den wilden Wäldern von Djursland umgeben. Eine Stadt, die immer auf der Höhe ist, Aarhus pulsiert mit Kultur und Erbe. Museen wie die ARoS und die Den Gamle By (eine der größten Open-Air-Ausstellungen des Landes) ziehen in großen Scharen an, während das alte Zentrum von Fachwerkhäusern und germanischen Stadtgebäuden zum Flanieren und Genießen der Café-Kultur einlädt. Interessante Boutiquen zeigen die unauslöschliche Kreativität der Stadt in der Einkaufsstraße Stroget, und die Emporien und Teehäuser des Quartier Latin sind fast unwiderstehlich. Und das ist noch nicht einmal das elektrische Nachtleben, angeführt von der massiven Studentenbevölkerung während der Semesterzeiten!

Nächster Artikel >>>