13. Ribe

Quelle: flickr

Ribe

Das bildschöne Ribe ist Dänemarks älteste Stadt. Die Wurzeln reichen bis ins 9. Jahrhundert zurück, und die kopfsteingepflasterten Straßen und engen Gassen, die eisfarbenen Cottages und das wackelige Netz aus roten Backsteingebäuden zeugen von einer Vergangenheit, die in Geschichten über die Wikinger und die Wikinger verstrickt ist mittelalterlicher Händlerboom. Im Herzen der Stadt erheben sich die majestätischen Türme und Türme der Kathedrale von Ribe. ein wahrer Palimpsest von Baustilen, der als eine der elegantesten romanischen Bauten des Landes gilt. Und sobald die Geschichte und das Erbe fertig und abgestaubt ist, erwarten Sie Ribe's ausgezeichnete Restaurants und maßgeschneiderte Bier- und Süßwarenläden. Nett.

Nächster Artikel >>>