15 besten Orte in Dänemark zu besuchen

10. Fredericia Quelle: flickr FredericiaEingebettet in die Küstenverbindung zwischen der Halbinsel Jütland und der schönen Insel Fünen, begann Fredericia als eine zweckmäßige befestigte Stadt, um dänische Länder nach dem Dreißigjährigen Krieg zu schützen. Heute und diese konfliktreiche Vergangenheit sickert immer noch aus jedem Tor und Bollwerk, das die umringenden Stadtmauern bildet, während Denkmäler wie der Fußsoldat als Zeugnis für die fortdauernde strategische Bedeutung Fredericias bis zum Beginn der Neuzeit gelten. Und wenn Sie
11. Billund Quelle: flickr LegolandMitten im Herzen der Halbinsel Jütland ist das winzige Billund nur für eines und nur eines bekannt: Lego. Begonnen hat der dänische Unternehmer Ole Kirk Christiansen Anfang des 20. Jahrhunderts, die globale Marke prägt bis heute den lokalen Lebensstil. Am Rand der Stadt finden Reisende die Lego-Fabrik, während das Stück de Resistance sicherlich der berühmte Themenpark Legoland Billund ist, wo Adrenalin-Kicker, Polar X-plorer, Duplo Land und Danish- Der inspirierte Vikings River Splash zieht jährlich sage und schreibe zwei Millionen Besucher an!
12. Bornholm Quelle: flickr Bornholmer KüsteDie Insel Bornholm, die einsam zwischen den eisigen Walzen der Ostsee liegt, ist ein entspannter Ort, an dem Reisende salzige Fischerdörfer, zerklüftete Seelandschaften mit zerklüfteten Granitfelsen, skandinavische Holzstädte, tiefe Wälder und anthropomorphe Landschaften aufspüren können Monolithen, die aus dem Ozean herausragen. Im Nor
13. Ribe Quelle: flickr RibeDas bildschöne Ribe ist Dänemarks älteste Stadt. Die Wurzeln reichen bis ins 9. Jahrhundert zurück, und die kopfsteingepflasterten Straßen und engen Gassen, die eisfarbenen Cottages und das wackelige Netz aus roten Backsteingebäuden zeugen von einer Vergangenheit, die in Geschichten über die Wikinger und die Wikinger verstrickt ist mittelalterlicher Händlerboom. Im Her
14. Aalborg Quelle: flickr AalborgEtwas außerhalb des schönen Limfjord Sound liegt Aalborg, ein postindustrielles Zentrum mit einem Unterschied. Sein städtisches Herz ist mit einer Reihe von berühmten Fachwerkhäusern geschmückt, während Studenten während der Semesterzeit an die städtischen Universitäten strömen und eine lebhafte, jugendliche Atmosphäre im Schlepptau mit sich bringen, ein unaufhörliches Geschnatter zur Uferpromenade und schlaflose Energie zu den Mäandern hinzufügend Jomfru Ane Gade (die längste Partystraße in ganz Skandinavien, wenn Sie den Einheimischen glauben). Aalborg ist au
15. Kerteminde Quelle: flickr KertemindePerfekt für Reisende, die die zeitlose, verschlafene Seite der schönen Insel Fünen sehen möchten, bietet Kerteminde eine malerische Auswahl an Fachwerkhäusern und verwinkelten Kopfsteinpflasterstraßen. Das Zentrum der Stadt hat sich seit dem späten Mittelalter wenig verändert, trotz einiger verlockender Cafés und Restaurants, während fantastische Ausstellungen wie das Ladby Viking Schiff und das Haus des berühmten Nationalmalers Johannes Larsen nur einen Hauch antiker Geschichte hinzufügen und Kultur in die Mischung. Andere wer
Das alte Kernland der Wikinger-Königreiche und eines der unbestrittenen Juwelen des Kontinents, Dänemark, überbrückt die kulturelle und geografische Kluft zwischen Nordeuropa und Skandinavien. Hier tauchen wir in antike Grabstätten und anspruchsvolle, designverrückte Städte ein, um Möchtegern-Reisende in das Land der Dänen zu bringen, eine Auswahl der wichtigsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes.Entdecken