6. Das Rheinland

Quelle: flickr

Oberwesel, Rheinland

Ein mythischer Ort, der sich an die schlängelnden Kanäle des Rheins klammert, während er sich vom Bodensee aus durch die westdeutschen Hügel in Richtung Norden schlängelt. In diesem wunderschönen Ausschnitt aus tief eingeschnittenen Tälern liegen einige der atemberaubendsten Schlösser und Kulturlandschaften des Landes. Auf seinem Weg können Reisende historische Städte wie Boppard, die legendären Felsen der Loreley, das zwei Jahrtausend alte Koblenz und die märchenhaften Turmspitzen der Burg Eltz entdecken. Eines jedoch übertrumpft das Rheinland sicherlich mit dem Rest von Deutschland: Wein. Ja, die kaskadenartigen Weinberge von Riesling und Spatburgunder, die von den Bergkuppen zu den Flussufern von Mosel und Rhein fließen, stellen hier einige der feinsten weißen und roten Süßweine Europas dar - so heißt es!

Nächster Artikel >>>