14. Epidaurus

Quelle: flickr

Epidaurus

Einst von vielen als der größte Heilungsort der antiken Welt verehrt, liegt Epidaurus mit seinen zahlreichen bröckelnden Ruinen an den Rändern der Argolis-Halbinsel, die sich um den korinthischen Pfannenstiel befinden. Das berühmteste Relikt hier ist das alte Heiligtum von Asklepios, das sowohl von der klassischen als auch von der römischen Zeit mit Heilern und Patienten aufblühte. Das heißt, viele der modernen Besucher von Epidaurus kommen ausschließlich auf das kolossale Amphitheater im Herzen des Ortes; Ein Meisterwerk aus dem 4. Jahrhundert v. Chr., das die beste Akustik eines jeden Außenstadions der Welt aufweist!

Nächster Artikel >>>