3. Nationalpark von Oberem Niger

Quelle: Ellegrünbaum

Nationalpark von Oberem Niger

Der Nationalpark Oberer Niger (oder der Nationalpark Haut Niger, wie er in der Region genannt wird) liegt auf einer Fläche von 6.000 Quadratkilometern inmitten des östlichen Guinea.

Eine große Fläche von Auwäldern und Savannen, gewundenen Flüssen und montanen Dickicht beherbergt einige der einzigen verbliebenen Trockenwald im Land.

Zwischen Baumästen und Vordächern verbergen sich im Reservat Schimpansen und gambische Mungos, Uber-seltene westafrikanische Seekühe und neugierige Riesenpangoline.

Für Naturliebhaber und Naturliebhaber ist es sicherlich die größte Attraktion des Landes!

Nächster Artikel >>>