11. St. Helens

Quelle: flickr

St. Helens, England

Als Arbeitsstadt mit industriellen Wurzeln hatte St. Helens im 18. und 19. Jahrhundert eine Vielzahl von Industriezweigen, wie Baumwollweberei, Kohlebergbau, Glasherstellung und Kupferschmelze, sowie eine Reihe anderer Bergbaubetriebe für Mineralien und Kalkstein.

Sie werden das Erbe dieser Zeit an Attraktionen wie der World of Glass, einem historischen Brennofen mit Ausstellungen alter Glaswaren aus der Region, und der Möglichkeit, sich selbst beim Glasbläserhandwerk zu versuchen, entdecken.

Im Norden ist der "League" -Code von Rugby König, und St. Helens hat eine von Englands Oberseiten.

St. Helens RFC hat die Rugby League Championship 13 Mal gewonnen und spielt ihre Heimspiele im Langtree Park Stadium in den Frühlings- und Sommermonaten.

Nächster Artikel >>>