12. Hucknall und Eastwood

Quelle: flickr

St. Maria Magdalena - Hucknall

Nur fünf Meilen voneinander entfernt, in Nottinghamshire Bergbaugebiet, sind zwei Städte mit drei der einflussreichsten Persönlichkeiten des 19. und 20. Jahrhundert verbunden.

Beginnen Sie mit der Kirche St. Maria Magdalena in Hucknall, wo sich das Gewölbe der Familie Bryon befindet.

So wird hier nicht nur der romantische Schriftsteller Lord Byron bestattet, sondern auch seine Tochter Ada Lovelace, die als erste Computerprogrammiererin gilt.

Eastwood ist der Geburtsort des Schriftstellers DH Lawrence aus dem frühen 20. Jahrhundert, der 1885 geboren wurde. Sein erstes Zuhause ist das DH Lawrence Birthplace Museum, in dem alltägliche Gegenstände aus einer Bergbaufamilie der Arbeiterklasse ausgestellt sind.

Nächster Artikel >>>