14. Bardejov

Quelle: flickr

Bardejov

Bardejov, in den Ausläufern der Beskiden gelegen, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe, vor allem wegen seines erhaltenen mittelalterlichen Stadtzentrums. Geschichtsinteressierte und Architekturfreunde werden sich am Stadtplatz erfreuen, der nach wie vor traditionelle Bürgerhäuser im Stil der Zeit beherbergt, sowie das Rathaus, eine Mischung aus gotischer und Renaissance-Architektur, die heute als Museum fungiert und gleichzeitig das älteste Museum des Landes ist . Die Befestigungsanlagen der Stadt und die ursprüngliche Stadtmauer aus dem 15. Jahrhundert stehen auch heute noch und wurden für die Besucher liebevoll bewahrt.

Nächster Artikel >>>