13. Vršic-Pass

Quelle: Mapio

Vršic-Pass

Der Vršic-Pass, der sich auf über 1.500 Meter erhebt, ist als höchster Pass in den Julischen Alpen in Slowenien bekannt und hat eine Straße, die sich entlang des Passes bis zum Soca-Tal mit dem Namen Russian Road vom Anfang des 20. Jahrhunderts erstreckt Jahrhundert. Der Pass ist bekannt als ein idealer Ort für Kletterer, die einen der Gipfel in der Umgebung, von denen einige auf über 7.000 Fuß ansteigen wollen, sowie für Wanderer, die kürzere Ausflüge unternehmen möchten. Wenn Sie in der Gegend bleiben möchten, dann gibt es eine Reihe von charmanten Berghütten, aus denen Sie die einheimische Kultur genießen können.

Nächster Artikel >>>