2. Farnham

Quelle: flickr

St. Andrew's Kirche, Farnham

Mit den erhabenen grünen Hügeln der North Downs, schönen Straßen mit georgianischen Häusern und einer feierlichen mittelalterlichen Burg hat die Marktstadt Farnham von allem etwas zu bieten.

Es gibt einen Markt in Farnham seit dem 12. Jahrhundert, als Wilhelm der Eroberer Enkel die Motte und Burg Farnham Castle als Sitz für die Erzbischöfe von Winchester bestellt.

Sie blieben die nächsten acht Jahrhunderte hier, während es am vierten Sonntag jedes Monats immer noch einen erstklassigen Bauernmarkt gibt.

Die freiwilligen Helfer bieten kostenlose Führungen durch die Burg an, die den kreisförmigen Umriss eines "Muschelhuts" hat, während Sie auch für einen angenehmen Nachmittag in der Stadt herumtrödeln möchten. Die Castle Street, gesäumt von prächtigen georgianischen Stadthäusern, ist einfach wunderschön.

Nächster Artikel >>>