15 besten Orte in West Yorkshire zu besuchen

2. Bradford Quelle: flickr BradfordDie Stadt Bradford, eines der großen Zentren für die Wolltextilindustrie, hat einen großen Teil ihres Erbes aus dem 18. und 19. Jahrhundert bewahrt.Es wird nicht großartiger als das kleine Deutschland, das seinen Namen von den jüdischen Händlern in Deutschland erhielt, die kunstvolle Lagerhäuser für die Lagerung und den Verkauf von in den örtlichen Fabriken hergestellten Wollwaren bauten.Diese pr
3. Wakefield Quelle: flickr WakefieldIn der Industriezeit war Wakefield eine Textil- und Kohlenstadt: Im Dorf Overton im Südwesten liegt das niedliche Nationalbergbaumuseum in den Gebäuden der alten Zeche von Cafhouse.Für etwas Altertümlich ist der Kirchturm der mittelalterlichen gotischen Kathedrale immer noch das höchste Bauwerk in Wakefield, das bis zu 75 Meter hoch ist.Die
4. Halifax Quelle: flickr HalifaxDie große Marktstadt Halifax spinnt seit dem 15. Jahrhundert Wolle, und dieses Geschäft hat sich in der industriellen Revolution natürlich sehr gut entwickelt.Dean Clough war eine der größten Teppichfabriken der Welt, als sie Mitte der 1850er Jahre gebaut wurde.Dieser denkmalgeschützte Komplex liegt etwas nördlich von Halifax und entlang seiner halben Meile Länge sind jetzt 150 lokale Unternehmen, darunter ein Radiosender.Shibden
5. Huddersfield Quelle: flickr HuddersfieldHuddersfield, heute eine Universitätsstadt, wuchs im 18. Jahrhundert schnell, als es von Wollmühlen übernommen wurde.Für eine Reise zurück in die industrielle Zeit können Sie eine Kahnfahrt durch den 3 Meilen langen Standedge Tunnel am alten Huddersfield Narrow Canal buchen.Der B
6. Ilkley Quelle: der Kommentator IlkleyIn den 1700er Jahren wurde die lokale Quelle gesundheitsfördernden Eigenschaften zugeschrieben und Ilkley wurde eine Kurstadt.Wohlhabende Menschen kamen von weit her, um "hydropathische" Behandlungen zu machen, und eine davon war Charles Darwin im Jahr 1859, genau zu der Zeit, als "On the Origin of Species" veröffentlicht wurde.E
7. Saltaire Quelle: flickr Saltaire, EnglandEs gab keinen solchen Ort wie Saltaire bis in den 1850er Jahren, als der Industrielle Sir Titus Salt seine kolossale Wollmühle neben dem Fluss Aire errichtete und Straßen mit schönen Cottages für seine Arbeiter baute.Dieses Modelldorf ist ein UNESCO-Weltkulturerbe, "Modell" bedeutet einen Ort der Bezugnahme.All
8. Keighley Quelle: flickr Keighley - Worth Valley EisenbahnWenn es jemals einen Ort gab, der den Geist der Brontë-Romane ausmacht, ist es Keighley.Die East Riddelsden Hall des National Trust ist ein Drehort für eine TV-Adaption von Emily Brontës Wuthering Heights.Während die Landschaft der Keighley Moors und Airedale die schroffen Sandsteinhügel hat, die Sie in romantische Träumereien versetzen können.Oder S
9. Pontefract Quelle: flickr PontefractZu einer Zeit hatte die Marktstadt Pontefract angeblich die meisten Pubs pro Quadratmeile in Großbritannien.Während das heute nicht wahr sein kann, gibt es viele Einrichtungen für ein Pint und etwas wärmendes Essen.Das große Wahrzeichen ist das Schloss Pontefract, das seit dem englischen Bürgerkrieg im 17. Jahr