15 besten Kleinstädte in Australien zu besuchen

2. Busselton / Dunsborough, WA Quelle: flickr BusseltonBusselton und seine Satellitenstädte erstrecken sich über die Ufer der Geographe Bay und bieten eine entspannte Atmosphäre am Meer.Das Highlight des Busselton Foreshore ist der ikonische Busselton Jetty, der längste Holzsteg der südlichen Hemisphäre.Sie k
3. Esperance, WA. Quelle: flickr EsperanceZehn Stunden Fahrt östlich von Perth in einer geschützten Bucht, ist Esperance eine lebhafte Stadt am Strand von etwa 11.000 Menschen.Esperance ist bei Touristen sehr beliebt und bietet Bootstouren auf dem Archipel der Inselgruppe, herrliche weiße Sandstrände, eine weiche Küste an der Bucht und eine raue, hügelige Küste, die sich vom südlichen Ende der Stadt nach Westen erstreckt.Machen
4. Broome, WA. Quelle: flickr BroomeAls leuchtendes kleines Juwel der Kimberly Coast ist Broome eine der wenigen kleinen Städte der Welt, die einen internationalen Flughafen besitzt.Warum? Weil Touristen Broome lieben und wer kann ihnen die Schuld geben, wenn es so viel zu lieben gibt?Broome verfügt über ein trockenes, tropisches Klima mit herrlichen, heißen, sonnigen Wintern, einem kurzen Sommermonsun und einer kochend heißen Nebensaison.Mach
5. Victor Harbour, Südaustralien. Quelle: flickr Victor HarbourEine Autostunde südlich von Adelaide auf der atemberaubenden Fleurieu-Halbinsel von Südaustralien bietet Victor Harbor atemberaubende Ausblicke auf die Encounter Bay von felsigen Klippen in der Nähe von weißen Sandstränden.Faulenzen Sie am Strand entlang, besuchen Sie die nahe gelegenen Städte Port Elliot und Goolwa, erkunden Sie die südliche Weinregion, fahren Sie mit der Pferdekutsche durch die Stadt oder besuchen Sie den lokalen Bauernmarkt für frische Produkte.Wenn Sie
6. Tanunda und das Barossa Valley, Südaustralien. Quelle: flickr Tanunda und das Barossa-TalDas Barossa Valley, das Mitte des 19. Jahrhunderts von deutschen und englischen Kolonisten besiedelt wurde, ist reich an Weingütern und bietet eine Kombination aus freundlicher Kleinstadtkultur, Bauernmärkten und dem Charme der alten Welt.Di
7. Port Fee, Victoria. Quelle: flickr Port FeeEtwa auf halbem Weg zwischen Adelaide und Melbourne ist Port Fairy ein reizendes Küstendorf an der Mündung des Moyne River am südlichen Ozean.Wale, Robben und Delfine besuchen die nahe gelegenen Gewässer und machen Port Fairy zu einem beliebten Ziel für Tierbeobachter.Besu
8. Lakes Eingang, Victoria. Quelle: flickr Lakes-EingangAn der Ostküste von Victoria, zwischen den Gippsland Lakes und der Bass Strait, ist Lakes Entrance so nah wie möglich an einem maritimen Paradies.Die Stadt selbst liegt an einem Kanal, wo das 400 Quadratkilometer große Seennetz in die Meerenge und schließlich in den südlichen Ozean mündet.Miete
9. Cygnet, Tasmanien. Quelle: flickr CygnetFast so weit südlich wie südlich ist Cygnet eine kuschelige kleine Gemeinde zwischen dem D'Entrecasteaux-Kanal und dem Huon-Fluss.Gemütlich eingebettet zwischen Hügeln mit Obstgärten, ist diese malerische Oase bei Musikern und Freigeistern beliebt und von allen Seiten von natürlicher Schönheit umgeben.Folgen