Es gibt viele beneidenswerte Zielorte in Kalifornien, aber als der drittgrößte von allen 50 Staaten, gibt es eine Tonne weniger bekannter, abgelegener Städte.

In der Tat besteht der Großteil von Kalifornien aus kleinen Küstenstädten und freundlichen Vierteln hoch oben auf dem Berg.

Der Goldene Staat hat eine natürliche und ruhige Schönheit, die alle Besucher dazu inspiriert, sich von der Sonne verwöhnen zu lassen. Schauen wir uns die besten Städte in Kalifornien an :

1. Arcata

Quelle: Humboldtlistings

Arcata

Der perfekte Mikrokosmos Kaliforniens ist Arcata. Es hat eine vielfältige Bevölkerung, ist nicht besonders städtisch oder besonders ländlich und hat ein variierendes Klima und Landschaft.

Besucher lieben die Redwood-Wälder, Marschland (beachten Sie Vogelfreunde), zugängliche Strände und den entspannten Stadtplatz.

Die Humboldt State University befindet sich dort und obwohl sie Teil des California State University-Systems ist, gibt sie definitiv ihre eigene Hippie-Atmosphäre - ähnlich wie Arcata selbst.

Wenn Sie nach familienfreundlicher und kleinstädtischer Gesundheit suchen, werden Sie es lieben zu hören, dass die ganze Stadt zusammenkommt, um den Minor League Humboldt Crabs beim Spielen zuzusehen.

Es wurde im Hardie House "Zehn am meisten erleuchtete Städte" aufgeführt, und Sie werden das starke Gefühl der Gemeinschaft finden, das in großen Städten fehlt.

Nächster Artikel >>>