2. Odessa

Quelle: Lee Cannon aus Bayville alias West Fenwick, DE, USA / Wikimedia

Odessa

Odessa ist ein Dorf aus dem 18. Jahrhundert, das seine Identität bewahrt und es geschafft hat, sein koloniales Erbe zu bewahren. Es gibt alle Arten von Veranstaltungen für Besucher, die sich darauf konzentrieren, das Leben neu zu gestalten, wie es einmal war - wie Herz-Koch-Workshops in der Historic Odessa Foundation. Die meisten Gebäude in Odessa befinden sich im National Register of Historic Places, und es gibt sogar geführte Wanderungen, die durch die malerischsten Blöcke führen.

Gönnen Sie sich einen Drink im Cantwell's Tavern Restaurant, kaufen Sie Antiquitäten ein und genießen Sie herzhafte Mahlzeiten in den Restaurants in Odessa. Besuchen Sie während der Weihnachtsferien ein einzigartiges Erlebnis, das nirgendwo anders zu finden ist.

Nächster Artikel >>>