14. Rehoboth Strand

Quelle: Dex Sightseeing Fotografie / shutterstock

Rehoboth Strand

Bunt, lebhaft und nie langweilig ist Rehoboth Beach der beste Ort für abenteuerlustige Reisende, die ihre Zeit am Meer verbringen möchten. Schlendern Sie entlang der von Restaurants gesäumten Promenade, tauchen Sie Ihre Zehen in das Meer und halten Sie Ausschau nach lokalen Musikern, die kostenlose Konzerte geben. Die Stadt ist dafür bekannt, eklektische und künstlerische Persönlichkeiten zu gewinnen, die ihre Arbeit gern in Boutiquen und Galerien teilen. Die Restaurants in Rehoboth Beach sind über Standard und in der Regel haben eine lustige Atmosphäre, so hungrig und sparen Platz für Nachtisch.

Es gibt auch vier große Parks zum Entspannen, und Rehoboth Beach ist nur eine kurze Entfernung von den State Parks Cape Henlopen und Delaware Seashore.

15. Arden

Quelle: Fake ist der neue Real / Flickr

Arden

Arden ist vielleicht eine der faszinierendsten kleinen Städte in Delaware - wenn nicht das ganze Land. Sie wurde von zwei utopischen Architekten ins Leben gerufen, die eine Gemeinschaft mit nur einer Steuer gründen wollten, die sich ausschließlich auf Gleichheit und Zusammengehörigkeit konzentriert. Die vom Gründer Will Price entworfenen Häuser befinden sich alle im National Register of Historic Places. Die Bürger glauben an vereinfachte Schreibweisen, unterstützen Live-Theater (besonders aufgeführt von Shakespeare "Gild") und begrüßen Besucher aller Art.

Wenn Sie Arden besuchen, sollten Sie mehr als nur ein paar Tage bleiben, um die volle Erfahrung zu sammeln. Hier machen die Leute eher den Ort als die Attraktionen der Gegend.

Nächster Artikel >>>