15 besten Kleinstädte in Frankreich zu besuchen

10. Le Puy-en-Velay, Haute-Loire Quelle: flickr Le Puy-en-VelayDer französische Ausgangspunkt für den JakobswegJames, der nach Santiago de Compostela im Nordwesten Spaniens führt, Le Puy-en-Velay hat einige der eigenartigsten und faszinierendsten Sehenswürdigkeiten jeder kleinen Stadt in Frankreich.Es
11. Brantôme, Dordogne Quelle: flickr BrantômeBrantôme, in einem Biosphärenreservat, wird oft als die schönste Kleinstadt im Périgord gepriesen, die für diesen Teil Frankreichs hoch gelobt wird.Das unausweichliche Wahrzeichen ist die Abtei, die im 8. Jahrhundert von Karl dem Großen gegründet wurde, und weil sie so oft geplündert wurde, rühmt sie sich einer fast tausendjährigen Architektur bis in das 19. Jahrhunder
12. Usson, Puy-de-Dôme Quelle: flickr UssonDieses Dorf schmiegt sich an die Hänge einer vulkanischen Kuppel, die über das Allier-Tal hinausragt.Die Kuppel erhebt sich auf 639 Metern und an diesen Hängen stand einst eine herrschaftliche Festung, in der Margarete von Valois, die Ehefrau von König Heinrich IV., Me
13. Vézelay, Yonne Quelle: flickr VézelayAuf einem steilen Hügel hat Vézelay verträumte Ausblicke auf die Weinberge und Wälder im Cure-Tal, sowie die Monts du Morvan in der Ferne.Die Zickzackstraßen in den Mauern aus dem 12. Jahrhundert sind voll von eleganten Winzerhäusern und Renaissance-Villen.Die Abt
14. Locronan, Finistère Quelle: flickr LocronanAuf der Liste der "schönsten" Dörfer Frankreichs, ist Locronan aus einem lokalen Granit gebaut, der einen bezaubernden blauen Farbton hat.Die hiesige Industrie war jahrhundertelang Hanfanbau, der überall in der Stadt angebaut wurde und zu Schiffsrigging und Segeltuch angebaut wurde.Wie
15. Lourmarin, Vaucluse Quelle: flickr LourmarinAlbert Camus und Henri Bosco waren zwei französische Kulturriesen, die von dem unbestreitbar schönen Lourmarin im mythischen Luberon-Massiv der Provence angelockt wurden.Sie können Camus, der in der Stadt begraben ist, Ihre Aufwartung machen.Ringsum sind Sonnenblumenfelder, Côtes du Luberon Weinberge, Obstgärten und Olivenhaine.Und
Nennen Sie es ein Klischee, aber wenn Sie das echte Frankreich kennenlernen möchten, dann sind es die kleinen Städte, die Sie besuchen müssen.In den Besten lernen Sie das lokale Know-how, Kultur, Küche und Industrie kennen.Sie können die Winzerdörfer Elsass, Burgund oder Gironde besuchen, um zu sehen, wie sich Terroir, gebaute Umwelt und Aromen miteinander verbinden.Die o