4. Decorah, Iowa

Quelle: flickr

Decorah, Iowa

Decorah befindet sich in Winneshiek County und wurde ursprünglich von den Days im Jahr 1849 gegründet. Es wurde nach Waukon Decorah, einem Winnebago Führer, der sich mit den USA während der Black Hawk Wars verband, bis nach Iowa verlagert benannt. Später ließen sich viele Norweger in der Gegend nieder und verwandelten die Stadt in ein Zentrum der norwegisch-amerikanischen Kultur. Eine große norwegische Zeitung wurde hier sogar bis 1972 veröffentlicht.

Besuchen Sie uns, um einen Einblick in die norwegische Kultur zu bekommen, die etwas näher an Skandinavien liegt! Im Juli veranstaltet Decorah ein Nordic Fest, bei dem sie ihre Wurzeln mit Tanz, Essen und Musik feiern. Im norwegisch-amerikanischen Museum, dem größten Museum, das einer einzelnen Einwanderergruppe gewidmet ist, erfahren Sie mehr über Norweger! Trainieren Sie und genießen Sie die Natur entlang des Forellenlauf-Trails und stellen Sie Ihre Füße danach im Dug Road Inn auf.

Nächster Artikel >>>