15 besten Kleinstädte in Iowa zu besuchen

2. Die Amana Kolonien Quelle: Wikipedia Die Amana KolonienDie Amana Colonies bestehen aus sieben Dörfern, die sich über 26.000 Acres in Iowa County erstrecken. Diese Dörfer wurden von deutschen Pietisten gebaut, die auf der Suche nach religiöser Freiheit aus ihrem Heimatland geflohen waren. Sie verwalteten mehrere Jahrzehnte lang eine sich selbst erhaltende Kolonie und wechselten nicht viel mit der Außenwelt. Bes
3. Bentonsport, Iowa Quelle: flickr Bentonsport, IowaBentonsport ist ein Dorf am Des Moines River, in Van Buren County. Bentonsport wurde um den ersten Staudamm am Des Moines River gebaut und wurde eine erfolgreiche Mühle und Hafenstadt. Dieser ehemalige geschäftige Dampfschiffhafen aus dem 19. Jahrhundert hat sich seither kaum verändert - Sie können ein großes historisches Viertel besuchen, das am Wasser gelegen ist, die historische Brücke der Stadt und 16 Gebäudeblöcke!Bentons
4. Decorah, Iowa Quelle: flickr Decorah, IowaDecorah befindet sich in Winneshiek County und wurde ursprünglich von den Days im Jahr 1849 gegründet. Es wurde nach Waukon Decorah, einem Winnebago Führer, der sich mit den USA während der Black Hawk Wars verband, bis nach Iowa verlagert benannt. Später ließen sich viele Norweger in der Gegend nieder und verwandelten die Stadt in ein Zentrum der norwegisch-amerikanischen Kultur. Eine
5. Orange Stadt, Iowa Quelle: flickr Orange Stadt, IowaOrange City wurde in Sioux County nach William of Orange benannt und ist noch immer in seinen niederländischen Wurzeln verwurzelt. Orange City wurde von holländischen Einwanderern aus Pella, Iowa, gegründet, die auf der Suche nach besseren, billigeren Land waren. D
6. Mount Vernon, Iowa Quelle: flickr Mount Vernon, IowaMount Vernon befindet sich in Linn County und ist nach George Washingtons Anwesen benannt. Es wurde 1847 gegründet und befindet sich auf einem Paha - einem Berg aus Sand und Schlamm, der während der Eiszeit entstand. Die Hauptlinie der Union Pacific Railroad führt auch direkt durch Mount Vernon.We
7. McGregor, Iowa Quelle: flickr McGregor, IowaMcGregor befindet sich in Clayton County, am Mississippi gegenüber Prairie du Chien, Wisconsin. Die Stadt wurde offiziell McGregors Landung 1847 von Alexander MacGregor, einem Nachkomme von Rob Roy MacGregor, dessen Familie die ursprüngliche Stadt besiedelte, genannt.
8. Elk Horn, Iowa Quelle: flickr Elchhorn, IowaElk Horn befindet sich in Shelby County. Benannt nach dem nahe gelegenen Elkhorn Creek und im Jahre 1901 gegründet, ist die Stadt bis heute ein Zentrum der dänischen Ethnie und Kultur. Es hat eine starke Verbindung zu seinen dänischen Siedler Wurzeln und beherbergt das Museum of Danish America!Ma
9. Dyersville, Iowa Quelle: Wikimedia Dyersville, IowaDas Hotel liegt in Dubuque County, Dyersville wurde nach dem frühen Besitzer James Dryer benannt und im Jahre 1851 gepflastert. Diese malerische Gemeinde verfügt über ein historisches viktorianisches Herrenhaus, das Dyer-Botsford House, und beherbergt auch die Basilika St. F