5. Berea

Quelle: flickr

Berea, Kentucky

Berea ist eine von Kentuckys Kunstzentren des Staates, die verschiedene Arten von Malern, Musikern, Textildesignern und Bildhauern anzieht. Es beherbergt eine lebhafte Gemeinschaft, die sich ständig erneuert und gegenseitig unterstützt, um ihre beste Arbeit zu veröffentlichen. Das alles findet beim jährlichen Berea Craft Festival zusammen und kann das ganze Jahr über im Kentucky Artisan Centre und in der Square Gallery besichtigt werden.

Die Stadt selbst hat viele historische Sehenswürdigkeiten wie das Berea College, das 1855 erbaut wurde. Es war das erste interkulturelle College der Region und eine Vielzahl an historischen Restaurants, Gebäuden und Privathäusern.

Nächster Artikel >>>