3. Sebec

Quelle: flickr

Sebec

Mit weniger als 700 Menschen und am See gelegen, ist diese kleine Stadt bescheiden und sieht aus wie auf einer Postkarte. Hohe Bäume reflektieren den spiegelglatten See an den meisten Tagen, und der Lebensstil ist langsam und einfach. Es begann ursprünglich als eine alte Mühle Stadt in den frühen 1800er Jahren, von pensionierten Soldaten aus dem Unabhängigkeitskrieg gegründet.

Die beste Zeit für einen Besuch ist kurz vor dem Herbst, wenn sich die Blätter in feuerfarbene Farbtöne verwandeln, das Wetter aber immer noch warm genug ist, um die nahe Umgebung zu erkunden. Es gibt nicht viel zu tun, was Einkaufen oder Essen angeht, also ist es am besten zu kommen, wenn Sie einfach die Freizeit genießen wollen.

Nächster Artikel >>>