10. St. Mary's City, Maryland

Quelle: flickr

St. Mary's City, Maryland

Die ehemalige Kolonialstadt St. Mary's City war die erste koloniale Siedlung in Maryland. Die Stadt ist der Ort, wo die Kolonie von Maryland gegründet wurde, und ist damit die viertälteste permanente englische Siedlung in den USA! St. Mary's City war auch der erste Ort in den USA, der eigens ein Refugium für Katholiken und Protestanten geschaffen hatte. Ein perfekter Urlaub für den Geschichtsfan, du wirst Geschichte hautnah erleben und erleben!

Sie können den Besuch der rekonstruierten ursprünglichen kolonialen Siedlung sehen, sowie einige der lebendigen Geschichtsmuseen, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind, erkunden - das Personal ist in historische Kleidung gekleidet und rekonstruiert historische Ereignisse! Sie können eine funktionierende Kolonialfarm und die funktionierende Nachbildung des Dove Sailing Ship besuchen (eines von zwei ursprünglichen Siedlern, die die Maryland Colony gründeten). Lerngeschichte war noch nie so lustig!

Nächster Artikel >>>