15 besten Kleinstädte in Michigan zu besuchen

10. Paradies / Tahquamenon Falls, Michigan Quelle: flickr Tahquamenon-FälleEine kleine Gemeinde am Ufer des Lake Superior, in der Nähe des östlichen Punktes von Whitefish Bay, Paradise ist ein Tor zu den spektakulären Tahquamenon Falls. Ein perfektes, ländliches Refugium für Outdoor-Liebhaber, besuchen Sie für einen ruhigen Ausflug, um sich wieder mit Mutter Natur kennen zu lernen. Besuc
11. Traverse City, Michigan Quelle: flickr Sonnenuntergang über der Grand Traverse BayIm Norden gelegen, bietet Traverse City Abwechslung und Aktivitäten das ganze Jahr über. Eine perfekte Stadt für Feinschmecker, besuchen Sie die vielen gehobenen Restaurants, die diese Stadt zu bieten hat. Achten Sie darauf, ihre Weinstraßen, Weinkellereien und Kleinbrauereien vorher zu besuchen, um die perfekte Paarung für Ihr Essverlangen zu finden. Ein
12. Charlevoix, Michigan Quelle: flickr Charelvoix LeuchtturmZwischen dem westlichen Ende des Lake Charlevoix und Lake Michigan, Round Lake, in der Mitte der Stadt, läuft in einen Kanal, der in Lake Michigan und dieser See Zugang macht Charlevoix eine Crux für den wichtigsten Bootsverkehr in der Gegend.
13. Ludington, Michigan Quelle: flickr Ludington LeuchtturmErrichtet an der Mündung des Pere Marquette River, wo er Lake Michigan trifft, ist Ludington eines der beliebtesten Reiseziele in Michigan. Umgeben vom Lake Michigan, Hamlin Lake und vielen anderen kleineren Seen, ist dies eine ideale Reise für diejenigen, die gerne segeln, angeln oder Wassersport betreiben.
14. Marshall, Michigan Quelle: flickr Marshall, MichiganMarshall, Michigan wurde von der National Register of Historic Places für seine gut erhaltenen Beispiele der amerikanischen Architektur des 19. Jahrhunderts anerkannt und verfügt über einen der größten National Historic Landmark Districts. Marshall ist tief in der amerikanischen Geschichte verwurzelt und spielte eine Rolle in historischen Wendepunkten wie der Underground Railroad, als die Stadtbewohner Familien von entlaufenen Sklaven vor Sklavenfängern schützen wollten.Machen
15. Doppelpunkt, Michigan Quelle: flickr Langer See - Doppelpunkt, MichiganColon liegt im Süden von Michigan und wird von zwei Seen, Long Lake und Palmer Lake, flankiert. Viele haben über seinen Namen spekuliert: ob es etwas mit englischer Grammatik zu tun hat oder ob es wirklich nach Colon, Panama, benannt ist.
Ursprünglich eine französische Interpretation des Wortes eines indigenen Stammes, das "großes Wasser" bedeutet, passt der Name Michigan perfekt in diesen Staat. Der einzige Staat, der aus zwei Halbinseln besteht, ist eines der beliebtesten Bootsziele in den Vereinigten Staaten, und mit Küsten, die sich entlang von 4 der 5 Großen Seen erstrecken, gibt es in Michigan sowohl für Strandliebhaber als auch für die Natur viel zu tun Liebhaber.Machen