Mit einer kanadischen Grenze und dem größten der Great Lakes, dem Lake Superior, ist Minnesota ein perfektes Ziel für Naturliebhaber im mittleren Westen. Während die Twin Cities eine Haupttouristenattraktion sind, warum lassen Sie nicht den städtischen Raum hinter sich und erkunden den Lake State? Minnesota beheimatet mehr als 10.000 Seen und üppige Landschaften, die darum betteln, gesehen und fotografiert zu werden. Erkunden Sie die Städte von Minnesota, die von Charme des Mittelwestens und europäischen Wurzeln geprägt sind.

Schauen Sie sich unsere Liste dieser 15 unwiderstehlichen Kleinstädte in Minnesota an :

1. Biwabik, Minnesota

Quelle: flickr

Biwabik, Minnesota

Biwabik liegt in St. Louis County und leitet sich aus dem Ojibwe-Wort für Eisen, Biwabik-Nabik-Wan, ab. Umgeben von Seen und Wasser, ist Biwabik ein perfekter Zufluchtsort für diejenigen, die Ruhe brauchen. Diese bezaubernde kleine Stadt behält die entspannte Atmosphäre vergangener Zeiten bei und ist sogar die Stadt, die ein klassisches Kinderbuch, Honk, the Moose, inspirierte! Verbringen Sie ein paar Tage im Erholungsgebiet Giants Ridge, um im Winter eine Runde Golf oder Ski zu spielen. Biwabik ist ein perfekter Rückzugsort in der Natur.

Genießen Sie die Architektur der Stadt bei Ihrer Ankunft - viele Gebäude wurden von Bayern und Skandinavien inspiriert, da die ursprünglichen Siedler der Gegend hauptsächlich aus Finnland und Deutschland stammten. Die Gebäude, kombiniert mit den malerischen Bergen, geben der Stadt ein alpines Dorfgefühl, fast so, wie Sie in die Alpen transportiert wurden. Besuchen Sie die Statue von Honk the Moose oder entspannen Sie bei einem Drink in Dave's Alpine Bar.

Nächster Artikel >>>