2. Oxford, Mississippi

Quelle: flickr

Oxford, Mississippi

Oxford ist eine College-Stadt in Lafayette County und Heimat der bekannten Universität von Mississippi, auch bekannt als "Ole Miss". Die Gründer, die auf einem Land gebaut waren, das früher den Chickasaw gehörte, bis zum Vertrag von Pontotoc Creek, nannten die Stadt absichtlich Oxford und planten, es zu einem Zentrum des Lernens im Süden zu machen. Diese Träume erfüllten sich, als der Landtag 1841 Oxford als Wohnort für die neue staatliche Universität auswählte. In der jüngeren Geschichte fand hier die erste Präsidentendebatte 2008 bei Ole Miss statt.

Nach dem Besuch des Campus können Sie einen Spaziergang im Lamar Park unternehmen oder den konföderierten Friedhof aus der Zeit des Bürgerkriegs besuchen. Wandern Sie durch Baileys Woods oder kaufen Sie sich im Midtown Farmers Market Leckereien. Genießen Sie Musik im Lyric Theatre, bevor Sie sich in der Ravine entspannen. Legen Sie die Füße hoch und entspannen Sie sich im charmanten The Nests BnB!

Nächster Artikel >>>