14. Tupelo, Mississippi

Quelle: Wikimedia

Tupelo, Mississippi

Das im nördlichen Teil des Bundesstaats zwischen Memphis, Tennessee und Birmingham, Alabama gelegene Tupelo befindet sich in Lee County und ist dafür bekannt, der Geburtsort von Elvis Presley zu sein! Benannt nach den Tupelobäumen (lokal bekannt als schwarzer Gummi), die es umgeben, wurde Tupelo Gum Pond von Setter genannt. Französische und spanische Entdecker kamen zuerst hier an und handelten mit den Einheimischen, aber nach der US-Expansion wurden alle Indianer bald umgesiedelt, als mehr Amerikaner nach Westen zogen.

Besuchen Sie die Stadt und besuchen Sie den Ort der Schlacht von Tupelo während des Bürgerkrieges. Sie sollten auch Elvis Presleys Geburtshaus und Museum sowie das Elvis Presley Center sehen! Genießen Sie eine farbenfrohe Mahlzeit in Kermits Outlaw Kitchen oder ein gebratenes Hühnchen bei Connie's Fried Chicken, bevor Sie im Moon Lake Farm Bed & Breakfast Ihr Essens-Koma ausschlafen.

Nächster Artikel >>>