12. Columbia-Fälle

Quelle: Shutterstock

Columbia-Fälle

Columbia Falls ist eine völlig unberührte kleine Stadt, die das perfekte Tor zum Glacier National Park ist. Es zieht Adrenalin-Junkies aller Art an, die alle Abenteueraktivitäten in Columbia Falls nutzen, um sich zu erholen. Hier können Sie Zipline, Motorschlitten und Wildwasser-Rafting gehen.

Für etwas Seltsames müssen Reisende in das Montana Vortex und House of Mystery einsteigen. Dieser Veranstaltungsort ist ein seltsamer Ort, an dem die Parkwächter alles tun, um das Leben in einer neuen oder magischen Perspektive zu sehen. Denken Sie an Tarot-Kartenlesungen und beachten Sie umwerfende Illusionen.

Stöbern Sie in der Stadt in den Buchladen von Bad Rocks Books und verbringen Sie einen halben Tag damit, alte Bücher zu lesen. Oder spazieren Sie über den Hauptplatz und halten Sie an Restaurants oder Geschäften, die Ihnen ins Auge fallen.

Nächster Artikel >>>