15 beste Kleinstädte in Oregon zu besuchen

10. Joseph, Oregon Quelle: flickr Joseph, OregonJoseph wurde im Wallowa County nach Chief Joseph von Nez Perce benannt. Gegründet 1883, basierte die Gemeinde hauptsächlich auf Landwirtschaft und Viehzucht. Die Eisenbahn brachte zu Beginn des 20. Jahrhunderts mehr Geschäfts- und Holzfällermühlen nach Joseph, aber jetzt setzt die Stadt mehr auf Bronzegießereien und Tourismus.Besuc
11. Schwestern, Oregon Quelle: flickr Schwestern, OregonDas in Deschutes County gelegene Sisters wurde ursprünglich Camp Polk genannt und war Ende des 19. Jahrhunderts ein Militärposten. Sie wurden gegründet, um gegen die Gewalt in der Gegend vorzugehen, die von den westlichen Siedlern herrührte, die mit den Indianern kollidierten. Di
12. Yachats, Oregon Quelle: flickr Yachats, OregonYachats ist eine kleine Küstenstadt in Lincoln County. 1500 Jahre lang von Indianern bewohnt, bevor weiße Siedler ankamen, ist Yachats reich an Geschichte und archäologischen Überresten dieser ethnischen Gruppen. Die indigene Gemeinschaft, die sich dort aufhielt, nachdem die Siedler angekommen waren, wurde gewaltsam von der Armee umgesiedelt, um Platz für Siedler in Coos Bay zu schaffen. Auß
13. Newport, Oregon Quelle: flickr Newport, OregonNewport liegt in Lincoln County und liegt buchstäblich direkt an der 101 - die Autobahn führt durch die Stadt. Die 1882 gegründete Küstenstadt Newport ist die Basis für die Forschungsschiffe der National Oceanic Atmospheric Administration und das Hatfield Marine Science Center. Kom
14. Cannon Strand, Oregon Quelle: flickr Cannon-Strand, OregonCannon Beach liegt in Clatsop. William Clark war der erste Amerikaner, der dieses Gebiet erreichte, und war einer der Führer der Lewis-und-Clark-Expedition. Er erkundete im Winter die Gruppe, die an Fort Clatsop vorbeikam und kam zu einem Aussichtspunkt, der jetzt "Clark's Point of View" genannt wird, um einen "grenzenlosen Ozean" zu sehen.
15. Tillamook, Oregon Quelle: flickr Tillamook, OregonTillamook ist die Kreisstadt von Tillamook County und liegt an der Tillamook Bay. Benannt nach den Tillamook Menschen, die die ursprünglichen Bewohner der Gegend waren, etablierte sich die Stadt mit ihren Milchviehbetrieben und Vieh. Wenn Ihnen der Name bekannt vorkommt, denken Sie an den Tillamook-Käse und seine köstlichen Milchprodukte, die dazu beigetragen haben, dass die Stadt berühmt wurde!Bes
Im Herzen des Pazifischen Nordwestens der Vereinigten Staaten bietet Oregon alles: Berge und eine wunderschöne Pazifikküste, gepaart mit Raffinesse und Kultur in Portland und charmantem, entspanntem Stadtleben in den farbenfrohen und freundlichen Städten an der Küste und im Landesinneren . Ein Paradies für Outdoor-Enthusiasten und Feinschmecker gleichermaßen, Oregon hört nie auf, mit seiner Kunstszene, Natur oder Mikrobrauerei-Industrie zu beeindrucken. Steig