3. Montpelier

Quelle: flickr

Montpelier, Vermont

Amerikas kleinste Hauptstadt ist Montpelier, Vermont. Unter den Einheimischen (und alle Vermonters betrachten sich als lokale) ist es für seine vielen Bauern-zu-Tisch-Restaurants und täglichen Bauernmarkt bekannt.

Als Regierungszentrum für den Staat ist hier von allem etwas klein. Besuchen Sie das Vermont Historical Society Museum, das State House, den Hubbard Park, das New England Culinary Institute und die TW Wood Art Gallery.

Und das ist nur ein Anfang! Machen Sie keinen Fehler, das ist immer noch eine kleine Stadt, mit der Art von Gastfreundschaft und Charme, die Sie erwarten. Aber mit einer solch blühenden Kulturszene ist Montpelier etwas Besonderes.

Nächster Artikel >>>