15. Ashland, Wisconsin

Quelle: flickr

Ashland, Wisconsin

Ashland ist eine Hafenstadt am Lake Superior und liegt im nördlichen Teil des Staates. Ashland hat eine bunte Vergangenheit: In der Chequamegon Bay lebten acht Indianer-Nationen. Hier wurden 4 verschiedene Flaggen geflogen: Spanisch, Französisch, Englisch und Amerikanisch. Französische Pelzhändler kamen 1659 in die Bucht und gründeten die erste europäische Wohnung in Wisconsin. Später, eine Holzfällergemeinde, besteht die Stadt immer noch aus kleinen Unternehmen, die die Wirtschaft der Stadt unterstützen.

Machen Sie einen Ausflug in das historische Ashland, um einige schöne Ausblicke auf die Bucht und den Fisch zu genießen. Oder nehmen Sie ein Boot und erkunden Sie es! Sie können am Maslowski Strand entspannen, wenn Sie eher ein Landliebhaber sind, oder im Prentice Park spazieren gehen. Vergessen Sie nicht, sich bei Inland Sea Therapeutics Massage und Bodywork zu verwöhnen! Schließlich, zusammen mit einem guten Buch im Black Cat Cafe.

Nächster Artikel >>>