15 besten Kleinstädte in Wisconsin zu besuchen

2. Genfer See, Wisconsin Quelle: flickr Genfer See, WisconsinDer Genfersee liegt im Walworth County und ist ein Ferienort am Genfer See, der vor allem für Touristen aus Chicago und Milwaukee bekannt ist. Es hatte ursprünglich einen faszinierenden, aber nicht so ansprechenden Namen, Muck Suck, für einen Potawatomi-Indianerhäuptling. Es
3. Neues Glarus, Wisconsin Quelle: flickr Neue Glarner BrauereiDieses versteckte Juwel ist in Southwest Wisconsin. Es fühlt sich an, als wären Sie in das 13. Jahrhundert zurückgekehrt, als Sie New Glarus besuchen, ein charmantes Dorf, in dem die Schweizer Kultur von den ersten Siedlern nach dem Kanton Glarus in die Schweiz gebracht wurde. S
4. Mazomanie, Wisconsin Quelle: flickr Mazomanie, WisconsinEin Dorf in Dane County, Mazomanie wurde auf den alten Jagdgründen der Winnebago Indian Nation gebaut. Edward Brodhead nannte diese Stadt nach einem Indianer-Häuptling, den er kannte, als er sich hier niederließ. Während die Stadt nach dem Ende der Eisenbahntage, die zur Entwicklung der Stadt beigetragen hatten, nicht viel wuchs, konnte Mazomanie den Charme des 19. Ja
5. Port Washington, Wisconsin Quelle: flickr Port Washington, WisconsinNördlich von Milwaukee wurde Port Washington zu Ehren von George Washington benannt und ist die Kreisstadt des Ozaukee County. Zuerst von den Sauk-Stamm bewohnt, kamen die Französisch in den späten 1600er Jahren. Port Washington hat einen natürlichen Hafen an der Mündung des Sauk Creek und wurde später ein Hafen am Lake Michigan. Die
6. Ephraim, Wisconsin Quelle: flickr Ephraim, WisconsinEine Stadt in Door County, Ephraim liegt gegenüber Eagle Harbor, und bietet eine hervorragende Aussicht auf den Hafen und die Klippen von Green Bay. Es wurde in den 1850er Jahren von einem mährischen Reverend gegründet, und jetzt sind die Ephraim Moravian Church und Lutheran Church die Wahrzeichen des Dorfes, die über Eagle Harbor gesehen werden können. Eph
7. Stockholm, Wisconsin Quelle: Blogspot Historisches Youngquist-Peterson-Gebäude, StockholmStockholm ist eine kleine Stadt in Pepin County. Wie der Name schon sagt, wurde es in den 1850er Jahren von schwedischen Einwanderern gegründet. In der Stadt Stockholm gelegen, sind die skandinavischen Einflüsse hier mit der Fülle an skandinavischen Speisen, wie der Stockholm Pie Company, offensichtlich. Ob
8. Bayfield, Wisconsin Quelle: flickr Bayfield, WisconsinDas in Bayfield County gelegene Bayfield ist nach Henry Bayfield benannt, einem britischen Royal Topographic Engineer, der erstmals 1822 in die Region kam. Die ehemalige Fischer- und Holzarbeitergemeinde ist heute ein beliebtes Touristenziel an der äußersten Nordspitze von Wisconsin.
9. Elkhart See, Wisconsin Quelle: flickr Elkhart See, WisconsinElkhart Lake liegt im Sheboygan County und wurde zuerst von Potawatomi Indianern bewohnt, die ihn "Great Elkhart Lake" nannten, weil sie dachten, dass die Form des Sees einem Elchherz glich. Heutzutage ist es besser bekannt für seine eigene Rennstrecke Road America, die etwas außerhalb des Dorfes liegt.M