2. Rotbarschsee, Stanley, ID

Quelle: flickr

Rotbarsch See

Es ist ziemlich dekadent, wenn man in der Nähe des Redfish Lake faulenzt und die Aussicht auf die schneebedeckte Bergkette Sawtooth Range in der Ferne genießt.

Verbinden Sie dieses mit einer Vogelpopulation, die Wanderfalken, melodiöse Grasmücken und eine Reihe von Singvögeln bietet, und Sie werden sich wundern, warum Sie das Backcountry vorher nicht erforscht hatten.

Das Wasser, das jetzt noch unberührt ist, wurde anscheinend rot, weil es so viel Laich von Rotlachs gab, daher der Name.

Der See ist über 4, 5 Meilen lang und hat viele Aktivitäten, um diejenigen zu besetzen, die nicht still sitzen können und Unterkunft, so dass Sie so lange verweilen können wie Sie möchten.

Nächster Artikel >>>