2. Siehe Eisbären im Alaska Zoo

Quelle: flickr

Alaska Zoo

Alaska Zoo ist eine merkwürdige Sache. Es begann, als der 1966 in Anchorage ansässige Lebensmittelhändler Jack Snyder 1966 einen Babyelefanten namens Annabelle gewann. In den 1970er Jahren war diese Trunk-Kreatur in den Ställen zur Hauptattraktion im Alaska Children's Zoo herangewachsen, während Spenden anderer Krabbeltiere die Ausstellungen bedeuteten wurde immer größer und größer. Heute liegt der Alaska Zoo im Schatten der Berge südlich des Bicentennial Parks im fernen Norden, wo die Attraktionen von nigerianischen Zwergziegen bis zu Luchsen, von Schwarzbären bis hin zu Wölfen und Schneeleoparden reichen. Das Stück de Widerstand? Nun, das müssen die Eisbären Ahpun und Lyutyik sein, deren Zuhause im Zoo gerade eine kräftige Renovierung durchläuft.

Nächster Artikel >>>