15 besten Aktivitäten in Angers (Frankreich)

2. Apokalypse Tapestry Quelle: flickr Apokalypse TapestryIn den 1370er Jahren beauftragte Louis I, der Herzog von Anjou, den Künstler Jean Bondol, die Vorzeichnungen für den immensen Wandteppich anzufertigen, der innerhalb der Burg präsentiert wird.Die Tapisserie der Apokalypse wurde 1382 fertiggestellt und hätte von ihren Webern in ihrer Werkstatt in Paris bis zu 85 akkumulative Arbeitsjahre erfordert.Als
3. Musée Jean-Lurçat Quelle: flickr Musée Jean-LurçatDas Hôpital Saint-Jean aus dem 12. Jahrhundert ist ein phänomenales Stück des gotischen Designs der Anjou, und es ist beeindruckend, wie viel davon noch hier ist.La Grande Salle des Malades (Krankensaal), misst 60 x 22, 5 Meter und hat schöne Gewölbe, während der Getreidespeicher, der Apotheker aus dem 17. Jahrhund
4. Musée des Beaux-Arts Quelle: flickr Musée des Beaux-ArtsDie Kenner des Kunstmuseums von Angers befinden sich in der Renaissance Logis Barrault, als eines der besten regionalen Museen in Frankreich.Und wie es bei solchen Attraktionen üblich ist, gibt es Galerien europäischer Malerei, gepaart mit archäologischen Ausstellungen, die für Angers und seine Region von Bedeutung sind.Der &
5. Kathedrale von Angers Quelle: flickr Angers KathedraleDie Kathedrale wurde im 13. Jahrhundert erbaut, aber im Laufe der Jahre oft verändert, ist die Kathedrale ein bisschen ein Mischmasch von Stilen, aber es kann befriedigend sein, herauszufinden, welcher Teil der Kirche wann gebaut wurde.So stammen die 77 Meter hohen Türme aus dem 16.
6. Maison d'Adam Quelle: flickr Maison d'AdamDirekt hinter der Kathedrale am Place Sainte-Croix befindet sich ein Renaissance-Holzbau aus dem späten 15. Jahrhundert, der in jeder Hinsicht nicht zu übersehen ist.Es ist sechs Stockwerke hoch und seine Balken haben ein verziertes Rautenmuster.W
7. Jardin des Plantes Quelle: Angersloiretourisme Jardin des PlantesObwohl der heutige Jardin des Plantes zu Beginn des 20. Jahrhunderts im englischen Stil geplant war, gab es hier außerhalb der alten Mauern einen botanischen Garten, da die Botanik in den 1700er Jahren in Mode kam.Der Park besteht aus vier ruhigen Hektar mit Rasenflächen, Wäldern, Büschen, Blumenbeeten, einem See, einem Bach und Wasserfällen, die alle mit Skulpturen geschmückt sind.Wenn
8. La Doutre Quelle: flickr Platz der LaiterieÜberqueren Sie die Maine für einen Spaziergang in dem Viertel, das einst von Angers Mauern umgeben war.La Doutre ist ein Durcheinander von Straßen und Gassen, viele mit überdachten Passagen und mit Fachwerkhäusern gesäumt.Sie müssen nur die Rue Beaurepaire von der Brücke nehmen und sich in den Seitenstraßen niederlassen.Der Plac
9. Terra Botanica Quelle: TripAdvisor Terra BotanicaTerra Botanica ist nicht Ihre übliche Vergnügungsattraktion.Bei seiner Eröffnung im Jahr 2010 wurde es zum ersten Themenpark auf der Basis von Pflanzen und Botanik.Und wenn das für Kinder ein bisschen trocken klingt, gibt es eine Menge für sie, in die sie stecken können, wie La Balade des Cimes, eine Art erhöhte Monorail, die Sie über den Baumhimmel hebt, und aufregende 4D CGI Filme, die den Wasserkreislauf zeigen die Perspektive eines Wassertropfens oder nehmen Sie mit auf eine Reise in ein Dinosaurierreservat.Da Terr