9. Château de Montrottier

Quelle: flickr

Château de Montrottier

Kombinieren Sie Ihre Reise zu den Gorges du Fier mit dieser Burg, die auf den Fluss hinunterblickt.

Das Château de Montrottier stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist in den Sommermonaten geöffnet.

Die Architektur ist beeindruckend, mit einem hohen runden Turm, der die Landschaft dominiert.

Aber die große Geschichte hier ist die Sammlung von Léon Mares, der ein Entdecker und produktiver Sammler des 19. Jahrhunderts war.

Mares hortete unbezahlbare Gegenstände aus der ganzen Welt und als er weiterging, wollte er, dass die Sammlung genau so präsentiert wurde, wie er sie verlassen hatte.

Die 90-minütige Tour zeigt Ihnen eine Vielzahl historischer Wandteppiche, antike Waffen, Rüstungen, antike Möbel, Keramik, Glaswaren und die vielen Gegenstände, die er auf Reisen in Asien und Afrika erworben hat.

Nächster Artikel >>>