6. Garoupe-Leuchtturm

Quelle: flickr

Garoupe-Leuchtturm

Der einfachste Weg zum 29 Meter hohen Leuchtturm auf der Garoupe-Hochebene ist der Chemin de Calvaire vom Plage de la Salis.

Es ist etwa einen Kilometer vom Strand entfernt, aber die Steigung ist ziemlich steil und es ist ein Versuch am Morgen oder Abend im Sommer.

Der Blick hinunter nach Juan-les-Pins über die Pinien und Olivenbäume lässt Sie die Anstrengung vergessen.

Es gibt zwei Kapellen neben dem Garoupe Sanctuary, eines mit einer byzantinischen Ikone von Sébastopol aus dem 14. Jahrhundert.

Beide Kapellen sind dazu da, den Seglern von Antibes viel Glück zu schenken.

Hier ist eine interessante Tatsache für Sie: Der Leuchtturm gehört zu den mächtigsten an der gesamten Mittelmeerküste Frankreichs.

Die 500-Watt-Glühbirne hat eine Reichweite von 60 km für Seeschiffe und 100 km für Flugzeuge und Helikopter.

Nächster Artikel >>>