6. Musée de la Bataille de Fromelles

Quelle: flickr

Musée de la Bataille de Fromelles

In alle Richtungen ist die Landschaft gespickt mit Friedhöfen und Denkmälern aus dem Ersten Weltkrieg.

Armentières hatte im Jahr 1918 seinen eigenen verheerenden Kampf, aber das nächste große Museum ist 10 Minuten die Straße hinunter Fromelles.

Hier erfahren Sie etwas über den blutigsten Kampf der australischen Armee, bei dem bis zu 7.500 Menschen in nur 14 Stunden ihr Leben verloren haben.

Das Museum wurde 2014 neben dem Pheasant Wood Military Cemetery eröffnet und verfügt über Artefakte, die vom Schlachtfeld überliefert wurden, sowie überlebensgroße Dioramen der Schützengräben und Berichte von einigen der beteiligten Männer.

Nächster Artikel >>>