6. Petit Bayonne

Quelle: flickr

Petit Bayonne

Jüngere, pulsierende Nachtleben und traditionell ein funktionierendes Viertel, Petit Bayonne ist am rechten Ufer des Nive.

Es ist rund um das Baskische Museum und es ist auch, wo das Bonnat Museum sein wird, sollte es endlich wieder öffnen.

Diese Attraktion hat Gemälde von Rembrandt, van Dyck und Botticelli; Es wurde 2011 wegen "zeitweiliger" Sanierung geschlossen, aber erst 2016 wurden Pläne für eine komplette Umrüstung angekündigt.

Es gibt jedoch noch viel mehr, und Sie werden von den Häusern mit ihren blutrot gestrichenen Balken und den lebhaften Bars in den Steinarkaden neben dem Fluss begeistert sein.

Nächster Artikel >>>