Die edle Stadt Blois liegt mitten im Herzen des Loire-Tals, wo Sie kaum die Straße entlang gehen können, ohne in ein Renaissance-Schloss zu stürzen.

Aber Blois ist viel mehr als nur ein Tor zu den großen Sehenswürdigkeiten der Region, denn es ist voller herrlicher stattlicher Stadthäuser.

Nicht zu vergessen das Château de Blois, das direkt im Zentrum der Stadt liegt und als einer der unumgänglichen Paläste im Loiretal gilt.

Schlendern Sie entlang alter Steinstraßen, besuchen Sie den fabelhaften Samstagsmarkt und lernen Sie die Loire am Ufer oder im Wasser kennen.

Lass uns die besten Dinge in Blois erkunden:

1. Château de Blois

Quelle: flickr

Château de Blois

In Blois haben Sie das Glück, eines der absoluten Must-See-Schlösser der Loire zu haben, mitten in der Stadt wie jede andere Attraktion.

Sieben Könige und zehn Königinnen Frankreichs haben im Château de Blois gelebt und die wunderbare Architektur wird Ihnen alles erzählen, was Sie über die Opulenz des französischen Hofes in der Renaissance wissen müssen.

Das Postkartenbild des Palastes ist der Aile (Flügel) François I. aus dem 16. Jahrhundert, der für seine majestätische Wendeltreppe gefeiert wurde.

Es ist unmöglich, all die Intrigen, Attentate und Intrigen im Schloss festzuhalten, aber es ist mehr als genug, um eine historische Serie zu füllen!

Nächster Artikel >>>